Aktuelles, Aktionen, Veranstaltungen, Tipps



Kokosöl der duftende Tausendsassa…

Da Kokosöl leicht verdaulich ist, wird es gerne in der Küche zum Backen und Braten verwendet. Daneben soll es Ablagerungen an den Blutgefäßwänden verhindern und den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Regelmäßig angewendet, schwankt der Blutzuckerspiegel nicht so stark, was auch entzündliche Prozesse im Körper unterbindet (z.B. Arteriosklorose, hoher Blutdruck, Entstehung von Krebs…) bzw. bleibt der Insulinspiegel niedrig. Da es aus seltenen…

Mehr darüber


Holunder, DAS allgegenwärtige Hausmittel

Die Anwendung des Holunders ist sehr vielfältig. So gut wie alle Pflanzenteile kann man in der Naturheilkunde verwenden – Wurzel, Blätter, Beeren und Blüten. Die im Holunder enthaltenen Spurenelemente (besonders das Zink) und Vitamine (besonders Vitamin C) aktivieren das Immunsystem gegen Erkältungen. Er soll die Dauer einer Erkältung von durchschnittlich 6 Tagen auf nur 2 Tage senken. Anthocyanen z.B.  schützt…

Mehr darüber



Mit Stimmgabeln Deine Selbstheilungskräfte aktivieren

Stimmgabeln bringen unsere Zellen zum Schwingen und aktivieren unsere Selbstheilungskräfte. Unter dem Motto Makrokosmos= Mikrokosmos. Alle Zellen (nicht nur im menschlichen Körper, sondern auch im Universum sind miteinander verbunden und gehen in Resonanz miteinander,deshalb wirken die nach bestimmten Planetenfrequenzen gestimmten Stimmgabeln so intensiv und bringen unsere Zellen zum Schwingen! So lassen sich Deine Selbstheilungskräfte aktivieren und Verstimmunge dürfen sich lösen.…

Mehr darüber

Was sind Mudras? Wie können sie mir helfen?

Das Wort Mudra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet: „Siegel, das Freude bringt“. Es sind Jahrtausende Jahre alte Hand- und Fingerhaltungen, die auf Körper, Geist und Seele einwirken. Da auch durch die Finger verschiedene Energiebahnen laufen mit Anfangs- und Endpunkten, wird durch diese Gesten die Lebensenergie aktiviert und in Fluss gebracht! Wie die Füße spiegeln auch die Hände den gesamten Körper,…

Mehr darüber